Übersicht

Meldungen

Schmeltzer: „Neue Landesregierung belastet Lünen mit 480.630 Euro, Selm mit 148.907 Euro und Werne mit 167.669!“

Mit dem Nachtragshaushalt 2017 hat die schwarz-gelbe Landesregierung beschlossen, einmalig die Krankenhausinvestitionsförderung zu erhöhen. An der Gesamtsumme von insgesamt 250 Millionen Euro sollen allerdings die Kommunen in Höhe von 100 Millionen Euro beteiligt werden. Schmeltzer: „Krankenhäuser sind ein wichtiger Bestandteil…

Kinderferienaktionen in Selm und Werne

Wie in jedem Jahr in den Sommerferien habe ich die Kinderferienaktionen in Selm und Werne besucht und eine Spende übergeben. Bei „WERNUTOPIA“ und der „Kinderstadt Selm“ werden jeweils von den Kindern eigene Städte erbaut – mit…

Unsere Ministerpräsidentin hat geliefert

„Hannelore Kraft ist die deutliche Gewinnerin des TV-Duells. Sie wusste, worüber sie sprach. Sie konnte Erfolge aufweisen. Sie hat in beeindruckende Art und Weise aufgezeigt, was sie für NRW vorhat“, macht Andre Stinka, Generalsekretär der NRWSPD klar. Kraft lag in…

Schmeltzer lädt zur digitalen Bürgersprechstunde

Ein weiteres Dialogangebot der besonderen Art bietet jetzt der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Schmeltzer den Bürgerinnen und Bürgern im Internet. Der Landtagskandidat für die Städte Lünen, Selm und Werne möchte auch abseits der täglichen Begegnungen mit den Menschen vor Ort wissen,…

NRW investiert massiv in die Modernisierung der Schulen

Der Ausbau unserer Schulen gehört zu den wichtigsten Investitionen in die Zukunft unseres Landes. Deshalb hat die Landesregierung das Programm „Gute Schule 2020“ auf den Weg gebracht, das im Januar angelaufen ist und bis 2020 den Kommunen insgesamt zwei Milliarden…

Angehende Feuerwehrleute in Lünen erhalten mehr Geld

Das nordrhein-westfälische Ministerium für Inneres und Kommunales hat am 21. April 2017 per Erlass den Anwärtersonderzuschlag für die Feuerwehren freigegeben. „Jetzt kann es losgehen. Die Anwärterinnen und Anwärter im mittleren Dienst der Berufsfeuerwehr Lünen erhalten rückwirkend zum 1. April 2017…

Städtebauförderung auf Rekordniveau

Das aktuelle Städtebauförderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen ist mit einem Volumen von 430 Millionen Euro auf einem Rekordniveau. Davon profitieren auch die Städte Lünen, Selm und Werne mit insgesamt rund 9,2 Millionen Euro. Für Lünen gibt es 4.938.000 Euro für den…

NRW-Ministerpräsidentin begeistert Lünen

Gleich zwei sozialdemokratische Spitzenpolitiker waren am Sonntag zu Gast im Kreis Unna – Hannelore Kraft in Lünen sowie Martin Schulz in Kamen. Zu ihrem Frühlingsempfang begrüßte die Lüner SPD um den NRW-Arbeitsminister Rainer Schmeltzer (MdL) und den Stadtverbandsvorsitzenden Michael Thews…

Ankara versucht, Gesellschaft zu spalten

Im Streit um Wahlkampfauftritte türkischer Minister hat NRW-Integrationsminister Rainer Schmeltzer (SPD) der Türkei vorgeworfen, die Stimmung absichtlich anzuheizen. Die Regierung in Ankara versuche, «einen Keil in unsere Gesellschaft zu treiben», sagte Schmeltzer der Deutschen-Presse Agentur am Freitag. Die Bundesregierung müsse…

Schmeltzer über die Stärkung von Betriebsräten

Rainer Schmeltzer, SPD-Landtagsabgeordneter und NRW-Minister für Arbeit, Integration und Soziales, stand dem vorwärts Verlag Rede und Antwort. Befristete Jobs, mobile und digitale Arbeit – die Mitbestimmung in den Betrieben wird schwieriger. Nordrhein-Westfalen hat eine Initiative gestartet, die Arbeit von Betriebsräten…

Karneval und Kickboxen

Im doppelten Einsatz war Landtagsabgeordneter Rainer Schmeltzer am Samstag. In Lünen-Süd feierte er mit tausenden Jecken beim traditionellen Karnevalsumzug. Gemeinsam mit der SPD Lünen ließ Schmeltzer Kamelle auf der Jägerstraße regnen. Gleichzeitig richtete Tan Gun Sports Lünen um Jugend-Bundestrainer Brahim…

Starkes Signal vom Parteitag

„Es ist nicht egal, wer regiert!“ – Das rief Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am Samstag gleich mehrmals in die proppenvolle Halle im Düsseldorfer Messezentrum. Auf dem Parteitag der Sozialdemokraten stimmte sie ihre NRW SPD mit einer leidenschaftlichen Rede auf den anstehenden…

Endlich Entlastung der freiwilligen Feuerwehren

In einem längeren Diskussionsprozess zwischen den Behörden ist es endlich zu einer neuen Regelung zur Beseitigung von Ölspuren gekommen. Mit Erlass von dieser Woche besteht die Möglichkeit, bei Bedarf nur mit einem Feuerwehrfahrzeug mit Truppbesatzung auszurücken. Statt früher mindestens sechs…

Herzlichen Glückwunsch, Frank-Walter!

Frank ist der richtige Mann für das Amt des Staatsoberhauptes der Bundesrepublik. Davon hat sich Rainer Schmeltzer einmal mehr überzeugen können. Am Vorabend der Bundespräsidentenwahl auf dem Empfang der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin konnte Rainer kurz mit dem gut gelaunten Präsident…

Rekordsummen für Erhalt von Landesstraßen

Mit dem Erhaltungsprogramm für die Landeststraßen in 2017 setzen wir unseren Grundsatz ‚Erhalt vor Neubau‘ unbeirrt fort, denn der Nachholbedarf im Verkehrsland Nummer 1 ist enorm. Bei der Regierungsübernahme 2010 haben wir von schwarz-gelb ein Straßennetz vorgefunden, das in einem…

Kreative Lösungen für soziale Herausforderungen

Das Kooperationsprojekt vom Paritätischen NRW und dem Social Impact Lab Duisburg fördert junge Gründer, ihre kreativen Lösungen für soziale und gesellschaftliche Herausforderungen umzusetzen. Unterstützt werden die Gründer durch Stipendien, die Finanzierung von Co-Working-Spaces ebenso wie durch Mentoring und Coaching. „Zielgruppe…

Diskussion mit den Jusos

Arbeit und Integration zusammen denken, das machen Rainer Schmeltzer und die nordrhein-westfälische Landesregierung mit dem neuen Programm „KAoA kompakt“. KAoA steht für „Kein Abschluss ohne Anschluss“ — eine Landesinitiative, die allen Schülerinnen und Schülern ab der achten Klasse eine Potenzialanalyse…

Das ist unser Plan für NRW

Politik für die solidarische Mehrheit in NRW Die beiden Leiter unserer Programmkommission, André Stinka, Generalsekretär der NRWSPD, und Marc Herter, stellv. Landesvorsitzender der NRWSPD, haben in Düsseldorf den Entwurf des NRW-Regierungsprogramms vorgestellt. Die Sozialdemokratie in NRW stellt sich mit konkreten,…

SPD-Kanzlerkandidat und NRW-Wahlprogramm

Ein Nordrhein-Westfale fürs Kanzleramt: 1955 in Hehlrath geboren war Martin lange Zeit Bürgermeister von Würselen. Als Präsident des Europäischen Parlaments hat er sich seit 2012 über Parteigrenzen hinweg in ganz Europa ein hohes Ansehen erarbeitet. Martin ist „Mister Europa“ und…